Bildung und Vermittlung

+

1 / 6

1 / 6

Das Haus Coburg versteht sich als ein Ort mitten in Delmenhorst, an dem Sie auf Kunst und neue Ideen treffen. Sie können dieses Haus bei einem privaten Besuch genießen oder unsere Veranstaltungen dazu nutzen, Menschen kennenzulernen.

Unsere Angebote sind geleitet von der Idee, den Kontakt zur zeitgenössischen Kunst zu intensivieren und sich auszutauschen. Zum regulären Vermittlungsangebot gehören Rundgänge und Stippvisiten, bei denen Ausstellungs­schwerpunkte mit einem Gast vertieft werden. Hier erzählt eine Restauratorin, wie sie den Geheimnissen der Bilder auf die Spur kommt oder ein Künstler gibt Einblick in seine Recherchen, eine Wissenschaftlerin erklärt den Einfluss von Steinen auf den Klimawandel oder ein Autor liest aus seinem Roman.

Neben den Stippvisiten, die immer an den Donnerstagen in der aktuellen Ausstellung stattfinden, bieten wir buchbare Workshops für Kitagruppen, Schulklassen, Familien und dementiell veränderte Menschen.

Auch die Artothek lädt zu Kunst­begegnungen ein, zum Beispiel jeden Mittwoch zur Kunst-Mittagspause, bei der Werke aus der Sammlung im Mittelpunkt stehen, aber auch eine leichte Mahlzeit im Angebot ist.